Vietnam




2017 flogen wir  nach Vietnam, um dort ausgiebig mit einem ausgewählten Kreis zu Trainieren.
Dort lernten wir viele neue Leute kennen..


Bild unserer Residenz
.

In der zweiten Woche wechselten wir vom Hotel in den Bergen zu einem Hotel in der Stadt.
Anders als in der ersten Woche trainierten wir nicht an einem ruhigen Ort, sondern auf einer großen Verkehrsinsel neben sehr viel Verkehr. Dies hatte uns aber nicht gestört.
Um dem Erlebnis einen besonderen Kick zu verpassen, trainierten wir insgesamt zwei Tage auf einem Boot. Dadurch verschafften wir uns nicht nur eine Atemberaubende Aussicht, sondern auch eine besondere Trainingsatmosphäre.





Als wir wieder an Land kamen, besuchten wir die örtliche Winh Xuan Schule und trainierten ein wenig miteinander.



Nach den 14 Tagen und einem guten Mix aus Training und Entspannung traten wir unsere Heimreise an, freuen uns aber darauf mal wieder dort trainieren zu können!
TEXT UNTER DEM DESIGN